user_mobilelogo

Klassen A, A2, A1, AM

Vom Supersportler über Naked Bikes, Cruiser, Enduro und Tourer bis zum Roller

Möchtet ihr eine Motorradausbildung bei uns absolvieren, raten wir euch dringend vor Ausbildungsbeginn eigene Schutzkleidung zu kaufen. Hierfür gibt es eine Reihe sehr wichtiger Gründe:

  • Ihr benötigt die Schutzkleidung zum Fahren genauso dringend wie den Führerschein.
    Es wäre fatal aufgrund wirtschaftlicher Zwänge mit minderwertiger, unvollständiger, unpassender oder gar gar keiner Schutzkleidung nach dem Fahrerlaubniserwerb zu fahren.
    Plant diese Kosten von vornherein ein, alles andere ist unvernünftig.
  • Ab sofort werden Fahrerlaubnisprüfungen im Zweiradbereich (A, A1, A2 und AM) nur noch mit folgender Schutzkleidung abgenommen (Anlage 7 der FeV):
    - passender Motorradhelm
    - Motorradhandschuhe
    - eng anliegende Motorradjacke
    - Rückenprotektor (falls nicht in der Motorradjacke integriert)
    - Motorradhose
    - Motorradstiefel
  • Hygienische Gründe sprechen ebenfalls gegen ein mehrfaches Verwenden von Stiefeln, Handschuhen und Helmen von mehreren Personen.
  • Paßform und Einsatzzweck sind wichtig und nur ideal, wenn das individuell angepasst wurde.
  • Nur dann seid ihr sicher, bei diesem Thema sicherheits- und komforttechnisch auf aktuellstem Stand zu sein.

 

 

Einige weitere Fakten zu unserer Motorradausbildung:

 

  • Die Zeiten für den klassenspezifischen Zusatzstoff (in der Regel 4 Termine) finden in der Saison wöchentlich statt.
    Nach Absprache sind Zusatztermine und damit eine sehr kurze Ausbildung möglich.
  • Ausbildung nach dem curricularen Leitfaden der BVF (Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände).
    Detaillierte Infos hierzu finden unsere Kunden auf der internen Seite
  • Unsere Fahrzeuge sind modern und selbstverständlich alle mit ABS ausgestattet.
    Von der Duke125 bis zur S1000RR
  • Begleitung in der Regel mit dem Motorrad, aus ausbildungstechnischen Gründen in einigen Fällen
    auch mit dem Auto (auch saisonabhängig)
  • Kommunikation über robuste Funkgeräte und Zubehör
  • Kennzeichnung mit Warnweste mit der Aufschrift 'Fahrschule'
  • Alles über die den Kernbereich der Ausbildung und Prüfung bildenden
    Grundfahraufgaben in den A-Klassen 

 

Unter folgenden Links findet ihr sehr gut aufbereitete Infos für Biker:

 

Infos zum Zweiradführerschein :  
aral